Prepaid Kreditkarte – schnell, bequem und unkompliziert

prepaidkreditkarte.net


Prepaidkreditkarte

Neben der herkömmlichen Kreditkarte wird die Prepaidkreditkarte immer bekannter. Hinsichtlich der Funktion im Zahlungsverkehr unterscheidet sich die Prepaiskreditkarte nicht von anderen Kreditkarten: Mehr als 40 Millionen Akzeptanzstellen weltweit garantieren auch mit der Prepaidkreditkarte bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten. Auch im Internet, bei der Buchung von Flügen oder Bahntickets sowie beim Mieten eines Leihwagens kommt die Prepaidkreditkarte problemlos zum Einsatz.


LBB - Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa


Der Unterschied zwischen der Prepaidkreditkarte und einer normalen Kreditkarte liegt in der Abwicklung. Bei der Prepaidkreditkarte kann nur über den Betrag verfügt werden, der vorher vom Karteninhaber auf die Karte eingezahlt wurde. Eine Mindestsumme gibt es dabei nicht. Der so auf der Prepaidkreditkarte vorhandene Betrag kann nach und nach für Einkäufe verwendet werden, darüber hinaus ist jedoch keine Abbuchung möglich. So ist jederzeit eine volle Kostenkontrolle sicher.

Die Voraussetzungen für eine Prepaidkreditkarte sind je nach Anbieter unterschiedlich. Obwohl nicht grundsätzlich nötig fordern einige Kreditinstitute für die Ausgabe der Prepaidkreditkarte ein vorhandenes Girokonto. Monatliche Gebühren fallen nur in Ausnahmefällen an, die Jahresgebühr bewegt sich in überschaubaren Grenzen. Ein besonderes Plus der Prepaidkreditkarten ist der Verzicht auf eine Schufa-Überprüfung. So kann die Prepaidkreditkarte auch von Studenten, Rentnern und sogar Arbeitslosen genutzt werden. Auch wer aufgrund eines negativen Schufa-Eintrags keine herkömmliche Kreditkarte erhält kann auf die Prepaidkreditkarte ausweichen.

Vor allem bei Auslandsreisen wird die erst seit Beginn des 21. Jahrhunderts erhältliche Prepaidkreditkarte gerne genutzt. Zum einen lässt sich das Urlaubsbudet so genau festlegen, zum anderen sind auch die finanziellen Verluste eingegrenzt, sollte die Prepaidkreditkarte im Urlaub verloren gehen oder geklaut werden. Viele Eltern nutzen die Prepaidkreditkarte auch für ihre Kinder. Vor allem für längere Auslandsaufenthalte wie Sprach- oder Studienreisen bietet die Prepaidkreditkarte eine flexible Möglichkeit, die Jugendlichen jederzeit finanziell unterstützen zu können und gleichzeitig einen Überblick über die Ausgaben zu behalten.

Die Kreditkarte für jeden!
Auch bei negativer Schufa. Nur 39,- € pro Jahr! Keine versteckten Kosten.

Hier sofort bestellen…


Leave a Reply



↑ Top